N_Turm
strahl_N_Turm

Der folgende plattdeutsche Beitrag beinhaltet die Einladung zum Organisationstreffen der einzelnen am Straßenfest beteiligten Gruppen und Vereine.

Hinweis: Da auch die plattdeutsche Sprache - wie grundsätzlich jede Sprache - oft erst sinnentnehmend erschließbar wird, wurden zum besseren Verständnis der Sprachbildung an speziellen Stellen eine fast wörtliche Übersetzung von Teilsätzen und Begriffen innerhalb runder Klammern ( .. ) aufgezeigt.

Borkum_WP2
fahne_alt_borkum_1
mast_Banner_200_Sl
klaasohm_1
borkumerin_1

Well helpt mit?

 

Binanderkomen van alle Klöttjes för dat Stratenfesche
 

 

Zusammenkunft von allen Gemeinschaften für das Straßenfest
 

De Heimatverein van’t Eilandje Börkum will uk dit Jahr weer dat Stratenfesche rund um de Olde Toorn (Sönndag de 22. Juli 2002) präsenteiern. Geineine mag disse moje Fier missen, büllten Badegasten fragen alltied weer: wennher is jau Toornfesche, waar man mit de Börkumers in’t Gespreck kummt, dej up hör klüchdege Art dat Leckerste un Beste anbeiden, waar Natt un Drög ruum is, waar Paartjes mit hör olderwelske Drachden nümeg antaukieken bin, waar Musik un Danz is un beste Stimmung mit Lachen un Singen.
 

 

Der Heimatverein vom Eiland Borkum will auch dieses Jahr wieder das Straßenfest rund um den Alten Turm (Sonntag den 22. Juli 2002) präsentieren. Keiner möchte diese schöne Feier vermissen, (sehr) viele Badegäste fragen immer wieder: wann ist euer Turmfest, wo man mit den Borkumern ins Gespräch kommt, die auf ihre humorvolle Art das Leckere und Beste anbieten, wo Nass und Trocken reichlich ist, wo Paare mit ihren altertümlichen Trachten hübsch anzusehen sind, wo Musik ist und Tanz und beste Stimmung mit Lachen und Singen.
 

Tiss ein Familienfier för Old un Jung, för Groot un Lüttjet. Leckerbecken könen eten un drinken, bit Liefke up Knappen steiht. Un tau verpusten gefft dat Spölen, waar alltied wat tau winnen is. Un all van Börkumer Vereinen un Klöttjes makt, dej sück ein lange Sönndag för dej büllten Beseukers achter de Tünnebank stellen. Dat is wiss neit mackelk un seej könen van de Taukiekers wall ein lüttje Dank verwachten. Dusend, dusend Dank seggt alltied weer de Heimatverein. Dör dat Wark van alle flietege Helpers van’t Stratenfesche is de Olde Toorn weer moij un skier upklütert, steiht dat Toornwachterhuske süver un fein in de Karkstrate, is unse Heimatmuseum Dykhus mit de völe Rümten un all dat Gereidskup prachdeg antaukieken.
 

 

Es ist eine Familienfeier für Alt und Jung, für Groß und Klein. Leckermäuler können essen und trinken, bis das Bäuchlein platzt. Und zum Luftholen gibt das Spiele, wo immer etwas zu gewinnen ist. Und alles von Borkumer Vereinen und Gruppen gemacht, die sich einen langen Sonntag für die vielen Besucher hinter dem Verkaufstresen stellen. Das ist gewiss nicht einfach und sie können von den Zuschauern wohl einen kleinen Dank erwarten. Tausend, tausend Dank sagt immer wieder der Heimatverein. Durch die Arbeit von allen fleißigen Helfern vom Straßenfest ist der Alte Turm wieder schön und sauber aufgearbeitet, steht das Tornwärterhäuschen sauber und fein in der Kirchstraße, ist unser Heimatmuseum "Dykhus" mit den vielen Räumen und allen Gegenständen prächtig anzusehen.
 

Sünder dej allemachdege Stön van alle Mensken bit Stratenfesche harr de Heimatverein dat noit klaarkregen. Un all dat blifft för Börkum, för uns Eilandje, för unse Kinder un Kindskinder.
 

 

Ohne die gewaltige Unterstützung von allen Menschen beim Straßenfest hätte das der Heimatverein nicht hinbekommen. Und alles bleibt für Borkum, für unsere Insel, für unsere Kinder und Enkelkinder.
 

Maandag, de 24. Juni 2002, avends um Keteier na achte, is in de Inselkrug ein Binanderkomen van alle Klöttjes un Vereinen. De meisten hebben all weer tauseggt: Wi komen as alltied up unse olde Stee! Man uk neeje Mitmakers bin hartlek willkomen. Uk enkelte Lü könen Stön geven, heil besünders maandag mörgen bi’t Upskieren.
 

 

(Am) Montag, dem 24. Juni 2002, abends um Viertel nach Acht, ist im Inselkrug eine Zusammenkunft van allen Gruppen und Vereinen. Die meisten haben schon zugesagt: Wir kommen wie immer an unserer alten Stelle! Aber auch neue Mitmacher sind herzlich willkommen. Auch Einzelpersonen können unterstützen, besonders montags morgen beim Saubermachen.
 


Jan Schneeberg
 

but_Turm_home_L_120
ButtonUebers
ButtonZurueck
ARROW2O

Ebene 3

Ebene 3

ARROW2R
ARROW2L
borkumerin_2b

Well helpt mit?

Well helpt mit?

Sprachausgabe des plattdeutschen Textes!

 

Start der Sprachausgabe: Mausklick auf das obige Dreieck

BackGr_Sand_A_O
BackGr_Sand_A_U
BackGr_Sand_Ecke_LO
BackGr_Ecke_RO
BackGr_Sand_Ecke_LU
BackGr_Ecke_RU2
Leerkasten
Moewe2a