N_Turm
strahl_N_Turm

Veier Keerssen

Die Geschichte von den vier brennenden Kerzen!
Eine nicht nur zur Adventszeit nachdenklich machende Erzählung!

Hinweis: Da auch die plattdeutsche Sprache - wie grundsätzlich jede Sprache - oft erst sinnentnehmend erschließbar wird, wurden zum besseren Verständnis der Sprachbildung an speziellen Stellen eine fast wörtliche Übersetzung von Teilsätzen und Begriffen innerhalb runder Klammern ( .. ) aufgezeigt.

Borkum_WP2
fahne_alt_borkum_1
mast_Banner_200_Sl
klaasohm_1
borkumerin_1

Sprachausgabe des plattdeutschen Textes!

 

Start der Sprachausgabe: Mausklick auf das obige Dreieck


Veier Keerssen

 

Vier Kerzen

Freede - Gloove - Leivde - Hope

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 

 

Friede - Glaube - Liebe - Hoffnung

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 

Veier Keerssen brannten an de Adventskranz. T’was still. Dodstille. So sachte, dat man tauhören kunn, as de Keerssen begünnen tau proten. De erste Keersse haalde ein deipe Sücht un see: „Ik heit Freede. Mien Lücht is hell, man de Mensken bin alltied buten Verstand un könen gein Freede hollden. Se willn mi neit!“.
Hör Lücht waarde lüttjet un all minder un dann was’t ut.
 

 

Vier Kerzen brannten auf dem Adventskranz. Es war still. Totenstille. So leise, dass man zuhören konnte, als die Kerzen begannen zu sprechen. Die erste Kerze seufzte (holte einen tiefen Seufzer) und sagte: “Ich heiße Frieden. Mein Licht ist hell, aber die Menschen sind immer unverständig und können keinen Frieden halten. Sie wollen mich nicht!“
Ihr Licht wurde kleiner und immer weniger und dann war's aus.
 

De tweede Keersse flackerte un see: „ Ik heit Gloove, man ik bin d’r over. De Mensken hebben för de Heer neit völ in’t Sinn. Tiss doch nettgliek, off ik brann off neit!“ Ein bitje Wind weihde dör de Kamer un miteins was de Keersse ut.
 

 

Die zweite Kerze flackerte und sagte: „ Ich heiße (mein Name ist) Glaube, aber ich bin überflüssig. Die Menschen haben für den Herrn nicht viel im Sinn. Es ist doch egal, ob ich brenne oder nicht!“
Ein kleiner Wind wehte durch das Zimmer und plötzlich war die Kerze aus.
 

Heil sachte un trüreg kwamm de darde Keersse tau Woord. „Ik heit Leivde. Ik hebb gein Kracht mehr tau brannen. De Mensken stellen mi an de Siet. Se seihn bloot sück sülvst un neit de andern, dej up ein bitje Leivde wachten.“  Dat flackerte noch even un dann gung uk dit Lücht ut.
 

 

Ganz leise und traurig kam die dritte Kerze zu Wort. “Ich heiße Liebe. Ich habe keine Kraft mehr zu brennen. Die Menschen stellen mich an die Seite. Sie sehen nur sich selbst und nicht die anderen, die auf ein wenig Liebe warten.“
Das flackerte noch ein wenig und dann ging auch dies Licht aus.
 

Ein lüttjet Kindje kwamm in de Kamer un keek up de Keerssen un see:“ Man ik hebb docht, dat ji brannen. Un nu bin ji ut un alles is düster!“ Hör moje bloue Oogen wassen miteins vull Water un dicke Tranen leipen hör over de Wangen.
 

 

Ein kleines Kind kam in das Zimmer und sah auf die Kerzen und sagte: „ Aber ich dachte, dass ihr brennt. Und jetzt seid ihr ausgegangen und alles ist dunkel!“ Ihre schönen dunklen Augen war plötzlich voll Wasser und dicke Tränen liefen über die Wangen.
 

Daar begünnde de veierde Keersse tau proten un see:“ Wees neit benaud. Kiek, ik bin noch an’t brannen un mien Lücht is hell. So lang ik noch neit ut bin, kannst du mit mien Für de ander Keerssen weer anmaken. Ik heit Hope.“
 

 

Da begann die vierte Kerze zu sprechen und sagte:“ Seid nicht ängstlich. Seht, ich brenne noch und mein Licht ist hell. Solange ich noch nicht aus bin, kannst du mit meinem Feuer die anderen Kerzen wieder anmachen. Ich heiße Hoffnung.”
 

Mit ein lüttjet fien Stockje ut Hollt namm dat Kindje dat Lücht van de Keersse un gung na de ander Keerssen.
 

 

Mit einem kleinen feinen Stöckchen aus Holz nahm das Kind dat Licht von der Kerze und ging zu den anderen Kerzen.
 

So was uk bi Freede, Leivde un Gloove weer Leven.


 

 

So war auch bei Frieden, Liebe und Glaube wieder Leben.


 

Jau all mitnander moje Fierdagen un ein freeleke Overgang in ein gesund neej Jahr.
 

 

Euch allen zusammen schöne Feiertage und einen friedlichen Übergang in ein gesundes neues Jahr.
 


Jan Schneeberg
 

borkumerin_2
but_Turm_home_L_120
ButtonUebers
ButtonZurueck
ARROW2O
ARROW2L

Ebene 3

ARROW2R

Ebene 3

Veier Keerssen

Veier Keerssen

BackGr_Sand_A_O
BackGr_Sand_Ecke_LO
BackGr_Ecke_RO
BackGr_Sand_A_U
BackGr_Sand_Ecke_LU
BackGr_Ecke_RU
Leerkasten
Moewe2a